Demokratie in Libyen

Ach wie schön das die USA und ihre Nato-Lakaien die Demokratie nach Libyen gebracht haben:

Eine Gruppe von bewaffneten Männern hat in Tripolis das Parlament gestürmt. Wegen einer Schießerei vor dem Gebäude wurde die Wahl des Ministerpräsidenten verschoben. Die Abgeordneten flohen über einen Hinterausgang.

Nach Darstellung mehrerer Abgeordneter ging der bewaffnete Angriff von einer Gruppe aus, die befürchtete, der von ihr unterstützte Kandidat könne bei der Abstimmung unterliegen.

Quelle: h$$p://www.spiegel.de/politik/ausland/libyen-bewaffnete-stuermen-parlament-a-966858.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s