ARD: Manipulation zur Ukraine-Berichterstattung der Tagesthemen aufgedeckt

In den Tagesthemen der ARD war am 20.05.2014 ein Bericht über die Ostukraine zu sehen, der angeblich mehr als 10.000 Menschen bei einer Kundgebung im Stadion gegen die Separatisten zeigte. Dieser Bericht war offenbar manipuliert, denn in dem Stadion waren nur wenige Hundert, die Arsen Awakow zujubelten.

Der Rest des Stadions war vollkommen leer. Die suggerierten Bilder zeigten aber, dass das Stadion restlos gefüllt sei. Die Tagesthemen-Sprecherin sagte auch wörtlich: „…waren heute Zehntausende Menschen zusammengekommen, um gegen prorussiche Milizen zu demonstrieren“.

Quelle: h$$p://www.shortnews.de/id/1091278/ard-manipulation-zur-ukraine-berichterstattung-der-tagesthemen-aufgedeckt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s