Vertrauensfrage in Australien

Dem australischen Regierungschef droht die Abwahl durch die eigene Partei. Der konservative Tony Abbott hatte Klimawissenschaften einst als „Scheiße“ bezeichnet – jetzt könnte ihm diese Haltung zum Verhängnis werden.

Kann ja auch nicht angehen, das jemand aus der Klimapropaganda ausschert.

Als möglicher gilt Kommunikationsminister Malcolm Turnbull. Der ehemalige Australienchef der Investmentbank Goldman Sachs und erfolgreiche Geschäftsmann gilt als gemäßigter Liberaler. Er glaubt im Gegensatz zu Abbott, dass der Klimawandel vom Menschen verursacht ist und plädiert für Gegenmaßnahmen.

Quelle: h$$p://www.handelsblatt.com/politik/international/australien-tritt-premier-abbott-am-montag-ab/11342914.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s