AIDS-Infektion nur noch "fährlässige Körperverletzung"

Ein Mann hat seiner langjährigen Partnerin seine HIV-Infektion verschwiegen und sie angesteckt. Üblich ist ja sonst “bedingten Vorsatz”. Das Landgericht Aachen entschied sich aber für „fahrlässige Körperverletzung“ und weicht damit von der bisherigen Rechtsprechung in Sachen AIDS ab.

Milderungsgründe waren u.a. das der Mann seine Infektion ja nur verschwieg aus Angst vor dem Verlust der Beziehung und er hatte gehofft seine Partnerin nicht anzustecken. Schnell war ein Gutachter da, der meinte, das Übertragungsrisiko sei gering gewesen, da sich im Blut des Mannes nur relativ wenige HI-Viren befunden hätten.

Weiterhin: Der Angeklagte hatte zudem versucht, seine Partnerin zu schützen, war aber aufgrund der Umstände und seiner Angst gescheitert.

Das reichte, damit der „bedingte Vorsatz“ flöten ging. Und es ein „Du, du, du“ gab.

Der AIDS-Hilfe-Verein spricht im Artikel denn auch von „wegweisend“ und schreibt:

Die Deutsche AIDS-Hilfe lehnt die Strafbarkeit der HIV-Übertragung prinzipiell ab, weil diese der Verbreitung von HIV Vorschub leistet: Die Kriminalisierung konterkariert die erfolgreiche Botschaft, dass jeder Mensch selbst Verantwortung für seinen Schutz übernehmen muss, indem sie die Verantwortung einseitig den HIV-Positiven zuschreibt.

Aha, also muß man als langjähriger Ehepartner immer damit rechnen das sein/e Partner/in AIDS hat. Man muß sogar regelmäßig sein/e Partner/in fragen ob er/sie AIDS hat. (Könnt man sich ja zwischendurch auch beim Fremdvögeln bekommen haben)

Ich glaub die AIDS-Hilfe möchte einfach nur, das mehr AIDS-Erkrankte in Deutschland generiert werden, damit es mehr Betroffene und mehr Fördergelder gibt. Anders kann ich mir diesen Schwachsinn einfach nicht mehr erklären.

Quelle: h$$p://aidshilfe.de/de/aktuelles/meldungen/deutsche-aids-hilfe-wegweisendes-urteil-zu-hiv-uebertragung-aachen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s