Verschiedenes

Eine Zensur findet nicht statt

Thalia und Edeka haben sich entschieden das COMPACT-Magazin aus ihrem Sortiment zu entfernen.
Gestern musste ich nun erfahren, dass Edeka diese Publikation generell aus dem Sortiment genommen hat, weil „etablierte Medien“ es als „rechtspopulistisch“ einstufen.

Das muß man sich mal vorstellen. Die Konkurrenten, denen es momentan ziemlich schlecht geht, entscheiden darüber ob das Produkt im Einzelhandelsregal landet.

Quelle: Compact Online

—————————————————————————–

Asylantenflut als Chance begreifen

Wir haben da alle was falsch verstanden. Anton Hofreiter, Oberfunktionär der Grünen erklärt uns das mal.
Erstmal hat er der Großen Koalition vorgeworfen, mit hohen Asylzahlen Ängste zu schüren. „Diese Angstmache mit den hohen Zahlen halte ich für extrem problematisch“

„Man könnte das Ganze als Chance sehen, daß nämlich viele Menschen, insbesondere auch gut ausgebildete Menschen, ihre Zukunft in Deutschland sehen und Deutschland als Land der Hoffnung betrachten.“

Ich brauch keine CDU & SPD-Apparatschiks um Angst vor einer Million „gut ausgebildeter“ Menschen zu haben, die noch dieses Jahr Deutschland stürmen wollen, wovon weit mehr als die Hälfte davon, Lychen, Steinigen & Köpfe abschneiden als vertretbare Maßnahme empfindet, wenn man sich mal beleidigt fühlt.

Quelle: Junge Freiheit

—————————————————————————–

Dach und Brot

Der Gouverneur von Antwerpen und Führer der flämisch-nationalistischen Partei „Neue flämische Allianz“ (N-VA), Bart De Wever:

„Ich habe keinen ausführlichen Vorschlag, die Idee ist jedoch Folgendes: (den Flüchtlingen) Bett, Dusche und Brot, aber kein Geld zur Verfügung zu stellen, weil dies eine massenhafte Attraktivität hervorruft“

Quelle: Sputnik News

—————————————————————————–

Volksverräter Gauck: Wir müssen Nation neu definieren

Die Junge Freiheit berichtet den Neusten Blödsinn vom Bundesgaukler:
Bundespräsident Joachim Gauck hat sich für ein verändertes Nationalbewußtsein ausgesprochen. Die Deutschen sollten sich von dem Bild einer Nation lösen, die homogen sei und in der fast alle Menschen Deutsch als Muttersprache hätten sowie überwiegend christlich und hellhäutig seien, sagte Gauck dem Bonner General-Anzeiger. Die Lebenswirklichkeit hierzulande sei schon erheblich vielfältiger. „Ich meine, wir müssen Nation neu definieren: als eine Gemeinschaft der Verschiedenen, die allerdings eine gemeinsame Wertebasis zu akzeptieren hat.“

Bla Bla Multikulti Bla! Natürlich fordert er weiterhin eine offene Debatte, was nichts anderes bedeutet als er fordert keine offene Debatte.

Quelle: Junge Freiheit

—————————————————————————–

Netzfundstück: Transgender-Propaganda für Kleinkinder

Es geht nicht darum das Lotta auf dem Deckel aussieht wie ein kleiner Junge. Es geht um Lottas Papa:
„Lottas Papa heißt Tobias, er hat ein glückliches Leben, Freundinnen und Freunde und er möchte ein Kind. Und wie Lotta in seinem Bauch wachsen kann, ist gar nicht so kompliziert, wie manche Erwachsene denken. Ein tolles Buch für alle, die Geschlecht nicht nur zweidimensional und Familie nicht nur als Mama-Papa-Kind denken wollen. Und eines der ersten – oder das erste? – deutschsprachige Bilderbücher, das Transgeschlechtlichkeit thematisiert.“

Quelle: Blu-News

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s