Kolumne von Henrik Müller

Hier nur mal Überschrift und einleitenden Sätze eines der aktuell unzähligen Propagandaartikel in Deutschlands Lügenpresse.

Natürlich dreht sich die Kolumne um die angeblichen Flüchtlinge.
Wie (geschätzt) 90% Männer und nur 10% Frauen & Kinder eine Wechsel im demografischen Wandel bringen sollen, bleibt allerdings fraglich.
Wie sich dieser künftige Männerüberschuß auf die Vergewaltigungsrate auswirken wird, das wäre auch mal eine interessante Analyse.
Das die 10 Millionen Moslems aus Afrika und dem Orient nicht alle Herzchirurgen sind, vergißt Herr Müller natürlich auch. Sie kommen einfach an, und dann ist Deutschland gerettet.

Schon erstaunlich wie dumm & naiv viele linken Intellektuellen die Asylantenflut romantisieren.

Herr Müller, ich glaube eher Deutschland wird es bereuen, sein Land mit Millionen kulturfremden Männern geflutet zu haben und damit größere Probleme verursachen, als der angeblich so böse demografische Wandel jemals Probleme verursacht hätte.

Ungarn, Polen und co. machen alles richtig. Nachfolgende Generationen werden dies erkennen. Außerdem seien wir ehrlich. Bei 80 Millionen Deutschen kann ich es mir schwerlich vorstellen das wir aussterben.

Zur Kolumne: h$$p://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-osteuropa-braucht-dringend-zuwanderer-a-1051598.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s