Deutsche Schüler sollen Betten für Flüchtlinge beziehen

  • Sputnik schreibt:
    In einer Projektwoche sollen Schüler der achten Klasse einer Grund- und Gemeinschaftsschule in Lübeck Migranten in einem lokalen Flüchtlingsheim helfen, Betten zu beziehen, Kleider zu sortieren und in der Küche mit anzupacken.

  • Diesen Plan bekam meine Freundin’s Sohn (14) !!!!!! Ich bin bestimmt kein Hetzer und auch ober Tolerant, aber das geht jetzt wohl zu weit. Gibt es jetzt in Lübecker Schulen ein neues Schulfach namens: KNECHTSCHAFT ?????

Kommentare:

  • „Unseren Dreck macht auch niemand freiwillig weg“
    „Unter Zwang oder auf Anweisung Kinder bzw. Schüler damit zu beauftragen, geht zu weit.“

Mehr unter: Sputnik

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Deutsche Schüler sollen Betten für Flüchtlinge beziehen

  1. Kleiner Figaro schreibt:

    Schüler und Eltern sollten sich KOLLEKTIV verweigern! Haben Schüler keine anderen Aufgaben zu bewältigen, als Invasoren den Hintern zu pampern?
    Das kann man nur mit dem dummen, gutmütigen und devoten deutschen Michel machen.
    Man kann nur noch k………. bei solchen Meldungen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s