Gekündigt wegen Zweifel am Klimawandel

Der französische Meteorologe Philippe Verdier verlor seinen Job beim staatlichen Fernsehsender France2, nachdem er das Buch „Clima Investigation“ veröffentlicht hat, in dem er Ursachen und Konsequenzen des Klimawandels anzweifelt. Ende dieses Monats soll eine große Klimakonferenz in Frankreich stattfinden. Unterstützer des Wetter-Moderators sehen dies als Grund für das harte Vorgehen gegen Verdier und haben eine Petition gestartet, die fordert, dass der Meteorologe wieder auf Sendung gehen darf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s