ZDF interviewt eigene Leute und stellt diese als durchgeknallte Demonstranten dar?

Die Sendung „Die Heute-Show“ ist keine Satiresendung, sondern vielmehr eine Propagandaveranstaltung, welche sich regelmäßig über den „Feind im eigenen Land“ lustig macht, versucht ihn ins Lächerliche zu ziehen, um so die Zuschauer in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Grad so als würde man einem Angeklagten vor Gericht viel zu große Hosen ohne Gürtel anziehen, und dann muß er die ganze Zeit stehen.

Vergangenen Sonnabend war der Propagandist Ralf Kabelka von der “Heute-show” auf der AfD-Demo im Karnevalskostüm zu sehen um die dortigen Menschen zu verunglimpfen.

Einem aufmerksamen Zuschauer ist dabei der Kameramann ins Auge gefallen. Der hat nämlich extreme Ähnlichkeit mit einem Interviewpartner einer Sendung aus dem Mai, indem sich „Die Heute-Show“ über Teilnehmer einer Chemtrail-Demonstration lustig macht.

Also anstatt die Teilnehmer der Demonstration zu interviewen hat das ZDF – „Die Heute-Show“ seine eigenen Leute interviewt, die dann natürlich auch nur wirrstes Zeug laberten.
Dazu haben sich die eigenen Schauspieler vorher unter die Demonstranten gemischt.

So funktioniert Massenmanipulation anno 2015!

Und falls jemand glaubt, das wäre die Ausnahme beim ZDF. Im Artikel findet man ebenfalls zwei ältere Beispiele. Den Vorfall mit der inszenierten Volksverhetzung in Kiew: “Ein Supermarkt heute morgen in Kiew: Als symbolischer Boykottaufruf lassen sich Aktivisten vor russischen Produkten auf den Boden fallen. “Russland tötet”, so das Motto.”

Und den Vorfall mit dem Zusammenschnitts des Interviews mit Marlena Schiewers (Die Linke): „Ich möchte nicht mehr die NPD wählen, weil die mir zu rechtsextrem ist, und deswegen wähl ich jetzt die AfD. Ich sage immer, das ist die NPD in freundlich“

Quelle: h$$ps://propagandaschau.wordpress.com/2015/11/11/das-zdf-inszeniert-falsche-demonstranten-um-buergerprotest-zu-diffamieren/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s