Von der Leyen’s Flüchtlingsgeschichte

Ganz wertvoller Propagandaartikel in der Bild-Zeitung und der Welt.

Die Welt schreibt zum Beispiel:

Karim floh vor dem Krieg aus Damaskus nach Deutschland. Unterschlupf bekam er bei der Familie von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Die sagt: Karim „hat unser Leben bereichert“.

Wer sich den Quatsch durchlesen will, wie eine reiche Familie einen reichen Flüchtling aufnimmt kann das gerne tun. Allerdings muß man sich auf härtere Brocken wie Folgendes gefasst machen:

Karim engagiere sich zudem nun für andere Flüchtlinge. Zwei Mal in der Woche sei er als Helfer in einer Asylunterkunft aktiv. Auf staatliche Leistungen in Deutschland habe der Syrer bewusst verzichtet, da seine Familie über genügend Geld verfüge: „Es gibt Flüchtlinge, die das Geld vom Staat dringender brauchen. Ich habe nur Sicherheit gesucht“

Warum ich das überhaupt hier schreibe, ist weil der Flüchtling nun eine Ausbildung macht. Und zwar als Pilot an einer Flugschule. Da mußte ich doch schon leicht lachen.

Erinnert sich noch wer an Mohammed Atta, Marwan al-Shehhi, Hani Handschur und Ziad Jarrah? Laut offizieller Washingtoner Verschwörungstheorie haben die ja auch Pilotenscheine gemacht. ^^

Quelle: h$$p://www.welt.de/vermischtes/article150157770/Von-der-Leyen-nahm-jungen-Syrer-bei-sich-auf.html

h$$p://www.bild.de/politik/inland/ursula-von-der-leyen/nahm-fluechtling-auf-43868122.bild.html

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s