Der ungarische Außenminister

In Ermangelung vernünftiger politischer Weihnachtsansprachen, spricht heute für Sie, der ungarische Außenminister Peter Szijjarto:

(an die Adresse von Bundeskanzler Werner „Gutmensch“ Faymann)

Solidarität bedeute wenn man Menschen in Not dabei hilft, dass sie nahe ihrer Heimat unter menschenwürdigen Verhältnissen leben und nach Beendigung des Konflikts ihr Leben in ihrer Heimat fortsetzen könnten. Dummheit wiederum bedeute, wenn jemand Hunderttausende oder Millionen von Menschen unkontrolliert nach Europa bringen wolle, obwohl schon jeder sehen könne, dass weder die Europäer noch die Migranten „das bekommen, was sie erwartet haben“.

 Welch wahres Wort. Auslöser dafür, sind ja die Beschimpfungen von Faymann und anderen europäische Volksverrätern Richtung Osteuropa speziell Ungarn.

Szijjarto sagte weiterhin Faymann würde im Zusammenhang mit der Migrationsproblematik  keinen Unterschied zwischen Solidarität und Stupidität.

Der österreichische Bundeskanzler würde „wie üblich Lügen über Ungarn verbreiten“, wobei er mit der „prinzipienlosen Erpressung von EU-Staaten versucht, noch mehr Einwanderer nach Europa zu bringen und diese nach verpflichtenden Quoten zu verteilen“.

Auch da hat er Recht. Die osteuropäischen Länder werden schließlich über Finanzmittel (Sie sind alle Nehmerländer) dahingehend erpresst, auch ein paar Fremdvölker zu importieren.

Quelle: h$$p://www.krone.at/Oesterreich/Ungarns_Aussenminister_beschimpft_Faymann_wuest-Verbreitet_Luegen-Story-488010

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s