Schwarzarbeit ist jetzt „toll“

Die Welt erfreut uns heute mit einem Artikel der da heißt „Wie Flüchtlinge den „Arbeiterstrich“ aufmischen“

Wir erfahren gleich zu Beginn, das die arbeitswilligen Flüchtlinge in die Schattenwirtschaft drängen, weil sie ja nicht arbeiten dürfen, aber das hat ja auch durchaus auch positive Aspekte:

Also: Wenn Deutsche schwarz arbeiten, ist das eine Straftat und total böse und schädigt unsere Volkswirtschaft. Auch wenn Polen hier schwarz arbeiten sind das ganz böse Menschen die Deutschlands Wirtschaft gefährden. Wenn allerdings Iraker & Afghanen hier schwarz arbeiten ist das richtig toll. Denn sie geben das Geld ja auch in Deutschland aus und kurbeln so die Wirtschaft an.

Welch Meisterstück journalistischen Denkens. Endlich können wir die billigen neuen Lohnsklaven ausbeuten und päppeln damit ein bißchen unsere Wirtschaftsbilanz auf.

Zeit das wir all schwarz arbeiten um Deutschland in eine blühende Zukunft zu bringen. Wir schaffen das!

Quelle: h$$p://www.welt.de/politik/deutschland/article151420748/Wie-Fluechtlinge-den-Arbeiterstrich-aufmischen.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s