Grazer Kindergarten: Ramadan statt Muttertag

Die Kronen-Zeitung berichtet:

Der Eifer mancher Pädagogen, es Eltern muslimischer Kinder recht machen zu wollen, der treibt mitunter (freundlich formuliert) bizarrste Blüten!

Die Leiterin des städtischen Kindergartens Andersengasse in Graz etwa sagte wegen des am 6. Juni beginnenden Ramadan gleich einmal das traditionelle Vatertags- und Muttertagsfrühstück in ihrem Kindergarten ab. Auch das große Sommerfest wird verschoben – erraten, weil zum geplanten Termin (Ende Juni) Ramadan ist.
Per Info-Blatt (dieses liegt der „Krone“ vor) wurden die Eltern von der Entscheidung der Leiterin in Kenntnis gesetzt. Von der „Krone“ damit konfrontiert, dass ihre Entscheidung für Unverständnis und Empörung bei österreichischen Eltern sorgt, rudert Kindergartenleiterin Sabine Ornigg zurück: „Wir haben uns in der Zwischenzeit entschlossen, das Muttertags- und Vatertagsfrühstück doch zu machen. Das Sommerfest wird wegen des Ramadan auf 3. Juni vorverlegt. Viele muslimische Kinder hätten sonst nicht kommen können.“

Kam natürlich nicht so gut an, was das dumme Dhimmi-Schaf sich da ausgedacht hatte, deshalb rudert man bereits zurück. Der Kindergarten ist übrigens mit etwa 80% Mihigrü’s gefüllt und davon nochmal die Hälfte mit Sichelmond. In 20 Jahren heißt Graz dann wohl auch Grüz in der Stüiümürk.

Übrigens: Weshalb ein Muttertagsfest (!) wegen des Ramadan abgesagt wurde, erschließt sich auch mit viel gutem Willen nicht. Ramadan ist ab 6. Juni – und Muttertag am 8. Mai…

Quelle: h$$p://www.krone.at/Steiermark/Ramadan_statt_Muttertag-Grazer_Kindergarten_-Story-506266

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s