Das Fernsehen und die AfD

Fernsehkritik-TV ist politisch irgendwo zwischen links und unpolitisch zu verordnen. Dennoch erwartet man dort von der deutschen Qualitätspresse einen sachlichen Umgang mit dem Landtagssieger AfD. Schließlich macht nichts die AfD so stark wie die Hetze der Lügenpresse.
Soweit so richtig und hier wunderschön in einem 10minütigen Video zusammengefaßt.

Da wird z.B. ein Entwurf unbekannter Herkunft zum Parteiprogramm umdeklariert oder eine Umfrage in der alle Menschen gefragt wurden „Was meinen Sie warum wurde die AfD gewählt?“ umgewandelt in „Warum haben sie die AfD gewählt?“ Und schon hat die AfD angeblich 75% Protestwähler. Auch die Lex AfD in Bremen bleibt nicht unerwähnt.

Hier geht’s zum Video: http://fernsehkritik.tv/folge-178/play/#62

Später wird noch auf Gesprächsbeitrag von Prof. Norber Bolz eingespielt:

1.Einwurf von Ihm um 22:30 Uhr

2. Einwurf von Ihm um 22:44 Uhr

3. Einwurf von Ihm um 22:47 Uhr

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s