Schulabschluß in Berlin: Matheprüfungen sind „Pillepalle“

Die zentralen Mathematikprüfungen für Zehntklässler in Berlin waren in diesem Jahr auffallend leicht zu bestehen. Es gab Aufgaben auf dem Niveau von Drittklässlern.

Einige Schüler hätten sich veralbert gefühlt. 

„Schon beim Öffnen der Aufgaben haben die Mathematiklehrer gesagt, dass das dieses Jahr Pillepalle ist“, fasst der Konrektor einer Sekundarschule, der nicht genannt werden möchte, die Reaktionen zusammen.

Der bayerische Realschullehrerverband teilte mit, dass eine derartige Abschlussprüfung an bayrischen Realschulen „undenkbar“ sei. Viele Aufgaben lägen „maximal auf dem Niveau der siebten Klasse“.

2015 hatten 79 Schüler eine Fünf oder Sechs, dieses Jahr waren es noch 43. Woher das kommt ist klar. Eine Aufgabe war besonders leicht:

Dort waren drei Ziffern (2,3,6) gegeben. Die Schüler sollten aufschreiben, welches die „größte dreistellige Zahl ist, die aus diesen Ziffern gebildet werden kann“ (Ergebnis: 632).

Oder ein Bild mit 2 Geraden, man soll sagen, welche fallend verläuft.

Es gibt eine Aufgabe mit einem Balkendiagramm. Da bekommt man schon Punkte nur für das Ablesen:

a) Geben Sie ein Jahr an, in dem die Besucherzahl niedriger als 300 000 war. (1 P)
b) Wie hoch war die Besucherzahl im Jahr 2015? (1 P)

Oder man soll den Durchschnitt aus 8,40 & 60 berechnen.

100 g Leberwurst enthalten 30 g Fett. 
Geben Sie an, wie viel Gramm Fett in 20 g Leberwurst enthalten sind.

Gegeben ist der Term (a+b)/c
Geben Sie den Wert des Terms für  a = 2, b = – 4, c = – 2  an.

Ein aufgeklappter Würfel ist abgebildet und man soll die gegenüberliegende Seite ausmalen.

Wie gesagt, wir reden hier von Zehntklässlern!

Es zeigt sich mal wieder die Blockparteien haben wohl einfach kein Interesse mehr an gebildeten Untertanen.

Quelle: h$$p://www.tagesspiegel.de/berlin/schulabschluss-in-berlin-lehrer-finden-mathe-pruefungen-pillepalle/13756836.html

Die Aufgaben findet ihr hier: h$$p://www.tagesspiegel.de/downloads/13756932/1/mathematikaufgaben.pdf

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s