Bacha Bazi in Afghanistan

Okay, das hat mich wirklich überrascht. Bisher dachte ich die Taliban sind halal, aber anscheinend sind sie doch haram. Den sie benutzen Bacha Bazi. Das sind vergewaltigte, versklavte männliche Kindersexsklaven.

Taliban use ‚honey trap‘ boys to kill Afghan police

The Taliban are using child sex slaves to mount crippling insider attacks on police in southern Afghanistan, exploiting the pervasive practice of „bacha bazi“ — paedophilic boy play — to infiltrate security ranks, multiple officials and survivors of such assaults told AFP.

The ancient custom is prevalent across Afghanistan, but nowhere does it seem as entrenched as in the province of Uruzgan, where „bacha bereesh“ — or boys without beards — widely become objects of lustful attraction for powerful police commanders.

The Taliban over nearly two years have used them to mount a wave of Trojan Horse attacks — at least six between January and April alone — that have killed hundreds of policemen, according to security and judicial officials in the province.

Im Islam gibt es keine Homosexualität. Das heißt da nämlich einfach anders. Anscheinend gehört Sex mit „Jungs ohne Bart“ zur dortigen Kultur. Hinzu kommt für mich die Frage:

Haben Sie davon in ihren staatlichen genehmigten Massenmedien erfahren? Das Leid von Mädchen, da ist die westliche Presse sofort vor Ort. Das Leid von Jungen hingegen ist den Heuchlern im Westen scheiß egal.

Weiter geht’s hier: https://www.yahoo.com/news/taliban-honey-trap-boys-kill-afghan-police-034032649.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s