Türkei-Putsch inszeniert?

»Was soll das für ein Putsch sein mit fünf Panzern und zwei Flugzeugen?«

Erstaunlich wie stümperhaft der Putsch war und wie schnell alles wieder vorbei war. Erstaunlich die Ruhe von Erdogan.

Die Soldaten, die wegen der Teilnahme an dem Putschversuch in der Türkei festgenommen wurden, sagten beim Verhör, dass sie alle Geschehnisse zuerst als planmäßige Übungen betrachtet hätten, berichtet die Zeitung „Hurriyet“.

Quelle: h$$p://de.sputniknews.com/panorama/20160716/311509928/sodlaten-putsch-uebung.html

Du informierst ein paar Leute darüber und der führt die Rekruten einfach irgendwo hin. Eigentlich ziemlich einfach. Nachdem sich z.b. die Soldaten dann aber ergeben hatten, als sie mitbekommen haben, das sie gerade an einem Putsch teilnehmen wurden sie vom Erdogan-Pöbel massiv verprügelt:

Infos dazu hier: http://www.welt.de/politik/ausland/article157094702/Als-die-Soldaten-aufgaben-pruegelten-die-Erdogan-Anhaenger-los.html

Und Erdogan ist schnell dabei. Sofort werden 2500 Richter entlassen. Bezüglich des Militärs sagt der Sultan:

„Im Sinne von ‚alles hat auch etwas Gutes‘ ist dieser Aufstand, diese Bewegung letztendlich ein Segen Gottes. Warum ein Segen Gottes? Diese Bewegung ist eine, die als Anlass dazu dienen wird, dass unsere Streitkräfte, die vollkommen rein sein müssen, gesäubert werden.“

Da stellt sich doch die Frage, war alles inszeniert. Kurdische Politiker sind davon überzeugt, und auch mir kam der Gedanke schon:

„Vielleicht ist es ein neuer Plan seinerseits, ein Theaterspiel, ein Szenario. All das wurde so mühelos innerhalb von sechs Stunden gestoppt“, zweifelt Abd Salam Ali Vertreter der syrischen Kurdischen Partei der Demokratischen Union (PYD).

Quelle: h$$p://de.sputniknews.com/politik/20160716/311511880/Putschversuch-in-der-tuerk-inszenierung-kurdischer-politiker.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s