Was tun, wenn der Nachbar Mitarbeiter der Amadeu Antonio Stiftung ist?

Science-Files hat sich einen Leitfaden vom Netz gegen Nazis (Außenstelle der Amadeu Antonio Stiftung) besorgt und einfach mal „Neonazi“ und „Rechtsextremist“ durch „AAS-Mitarbeiter“ ersetzt. Das Ergebnis ist sehr sehr lustig und zeigt inwiefern linke Gutmenschen sich Verhältnisse wie in totalitären Systemen, wie der DDR oder dem Dritten Reich zurückwünschen. Auszug:

In die Nachbarwohnung ist ein Mitarbeiter der Amadeu Antonio Stiftung (AAS) eingezogen. Meine Ehefrau und ich machen uns große Sorgen. Meine Frau ist außerdem deutscher Herkunft und hatte schon in der DDR unter der Stasi zu leiden…

Um präzise Angaben über Vorkommnisse und bedrohliche Situationen machen und entsprechende Schritte einschlagen zu können, ist es notwendig, genaue Beobachtungen anzustellen und sie möglichst umfassend – mit Datums- und Ortsangabe – schriftlich festzuhalten…

Sie sollten bei ihren Gesprächen vor allem deutlich machen, dass einige Menschen im Haus die Anwesenheit des Mitarbeiters der AAS als bedrohlich und beängstigend wahrnehmen. Wenn einzelne Nachbarn daraufhin potenziellen Opfern ihre aktive Unterstützung anbieten, ist das schon ein erster großer Erfolg…

Gleichzeitig erhöht sich durch eine große Zahl an Engagierten sowohl der Druck auf den Hauseigentümer als auch auf den Nachbarn von der AAS.
Auf den Hauseigentümer sollte dahingehend eingewirkt werden, dass er das Mietverhältnis außerordentlich kündigt. Dazu müsste ihm z.B. deutlich gemacht werden, dass durch den Mieter von der AAS der Hausfrieden nachhaltig gestört wird. Gemeinsam unterzeichnete Beschwerdeschreiben, die an den Vermieter geschickt werden, oder die Dokumentation von Bedrohungssituationen wären mögliche Vorgehensweisen.

Wahlweise geht in Deutschland natürlich auch immer Neger oder Jude:

Wußten Sie, daß das Herr X Jude ist? Einige Nachbarn fühlen sich bereits von ihm bedroht. Wir sollten dem Hauseigentümer klar machen, das er dem Juden außerordentlich kündigen muß, weil dieser den Hausfrieden nachhaltig stört, da er morgens immer pünktlich durchs Treppenhaus zur Arbeit geht.

Zitat: Durch Anwendung von Nazi-Methoden werden Antifaschisten zu Nazis.

Weiter geht’s hier: https://sciencefiles.org/2016/12/11/stasi-alarm-was-tun-wenn-der-nachbar-mitarbeiter-der-amadeu-antonio-stiftung-ist/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s