„gut aussehende schwarzhaarige Dame“

Skandale in NRW: Der nordrheinwestfälischn Integrationsminister Rainer Schmeltzer (SPD) hat die CDU-Politikerin Serap Güler als „gut aussehende schwarzhaarige Dame“ bezeichnet.

Regina van Dinther, frauenpolitische Sprecherin der Union, stellte daraufhin eine Kleine Anfrage an Regierungschefin Hannelore Kraft. Überschrift: „Toleriert die Ministerpräsidentin das sexistische Verhalten ihres Ministers?“ Es sei „absolut unverständlich, weshalb der Minister einen Festakt als geeignetes Forum für eine abwertende parteipolitische Kommentierung der politischen Arbeit von Serap Güler“ ansehe, heißt es in der CDU-Anfrage. 

„Die damit verbundene Bewertung ihrer äußeren Erscheinung ist unerträglich“, heißt es weiter. „Diese sexistische Rhetorik ist keine Bagatelle, sondern inakzeptabel“, so van Dinther.

Der Täter:  

Schmeltzer : „Zu meiner inhaltlichen Aussage stehe ich nach wie vor“, schreibt der Minister. Und fügt hinzu: „Fühlen Sie sich jedoch durch meine Beschreibung Ihrer Person herabgewürdigt, entschuldige ich mich dafür in aller Form bei Ihnen.“

Auch die nordrhein-westfälische Emanzipationsministerin Barbara Steffens (Grüne) und Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein (CDU) hatten gegen Schmeltzers Sexismus protestiert. Die nordrhein-westfälische FDP-Politikerin Susanne Schneider hingegen kommentierte die Show auf Facebook so: „Wenn das sexistisch sein soll, ist das ein Schlag ins Gesicht aller tatsächlichen #Sexismus-Opfer. Der weiblichen und der männlichen!“

Auch wir möchten uns an dieser Stelle nochmal von dem unerträglichen Sexismus distanzieren. Frau Güler ist keine gut aussehende schwarzhaarige Dame. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s