IS-Attentäter von Paris hatte Journalistenpreis der EU-Kommission erhalten

Im Jahr 2009 erhielt Ikken einen Journalistenpreis der EU-Kommission. Der Preis trug den Titel „Nationaler Journalistenpreis gegen Diskriminierung“. In seinem preisgekrönten Text ging es um Asylsuchende, die keinen Anspruch auf Gesundheitsversorgung haben, denen aber engagierte Menschen dennoch halfen. Nach dem Erhalt der Auszeichnung meldete sich Ikken selbst zu Wort:

Es fühlt sich fantastisch und vor allem wichtig an, diesen Preis zu gewinnen. Ich bin sehr froh darüber, dass solch wichtige Themen auf nationalem Niveau Aufmerksamkeit finden und dass man auch für die gleichen Ziele innerhalb Europas kämpft.

Im Jahre 2017 ging er mit einen Hammer auf französische Polizisten los.

Mehr dazu: https://deutsch.rt.com/europa/52073-attentater-vom-notre-dame-mit/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s