Monatsarchiv: Juli 2017

Denunziationsplattform für Antifeministen

Die Faschisten von der Gender-Sekte haben sich jetzt einen Internet-Pranger ausgedacht für böse „Anti-Feministen“. Den findet man hier: h$$p://www.agentin.org/index.php/Kategorie:Person Dahinter stecken die Grünen mit ihrer Heinrich-Böll-Stiftung. Mit Schwarzen Listen kennt man sich dort ja bestens aus. Nun wird also fleißig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Reaktionär Doe – Folge 27

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Polizeivideo aus Hamburg

Wir haben kein Linksextremismusproblem. Ist halt völlig normal das Molotowcocktails auf Polizisten geworfen werfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Digitale Pläne von Gesche Joost

Die Berliner Morgenpost widmet einen Artikel ihrer Serie „Menschen, die etwas bewegen“ einer Person namens Gesche Joost. Diese arbeitet an einem Lehrstuhl der Universität der Künste am Einsteinufer (Berlin).Dort „forscht“ man so an allem rund um Digital. Soweit so langweilig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

N24 beweist Humor

Minute 1:50 und Minute 8 stechen heraus.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Österreich: Aus für Schweinefleisch an Salzburger Kindergärten

Die ostmärkischen Sozialdemokraten  füllen ihre Steigbügelhalterfunktion wiedermal vollends aus: Schweinefleisch-Produkte sind vom Menüplan in von der Stadt Salzburg betriebenen Hort- und Kinderbetreuungseinrichtungen gestrichen. Der Grund: Es gehe um „die Bedürfnisse muslimischer Kinder“, wie es aus dem Büro von SPÖ-Vizebürgermeisterin Anja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Neue NRW-Regierung will Islam-Unterricht ausweiten

Die Volksverräter arbeiten wieder: Die Zusammenarbeit mit Ditib lag in NRW zuletzt auf Eis. Die neue Regierung stellt dem Verband nun klare Bedingungen. Integrationsminister Stamp will mehr Islam-Unterricht… …Der stellvertretende Ministerpräsident betonte: „Es gibt eine Diskrepanz zwischen den Ditib-Gemeinden vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen