Spanischer Innenminister: Terrorzelle von Barcelona ist zerschlagen

Der Spanische Innenminister muß ja nun aufpassen, das er seinen Job nicht verliert. Ja in anderen Ländern, werden Minister für ihr Versagen tatsächlich noch entlassen. Kennt man aus der BRD gar nicht mehr. Jedenfalls meldet Juan Ignacio Zoido, daß die Terrorzelle in Barcelona zerschlagen wäre.

Hahaha! Das ungefähr so als wenn das amerikanische Oberkommando am 9.August 1945 vermeldet hätte: „Beim Angriff auf die wehrlose japanische Stadt Nagasaki wurde unsere Atombombe zerstört“

Die Terrorzelle hatte einfach mal ihre Funktion/Aufgabe erfüllt. Die wurde nicht zerschlagen. Die hat ihre Aktion durchgeführt und das war es! Die sind von Anfang bereit während der Ausführung der Tat draufzugehen. Die Entscheidung zu Sterben trafen die Terroristen und nicht der spanische Sicherheitsapparat der nun versucht so zu tun als hätte er die Initiative in der Geschichte. Actio = Marokkaner / Reactio = Spanier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Spanischer Innenminister: Terrorzelle von Barcelona ist zerschlagen

  1. Pingback: Der spanische Innenminister – Teil II | Waschbaer's Notizbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s