Schlagwort-Archive: Feminismus

Kurznachrichten des letzten Monats

Aufgrund von Umzugsstreß bin ich gar nicht mehr dazu gekommen, groß den Blödsinn der ersten 2 Monate dieses Jahres zu dokumentieren. Aber nun legen wir wieder tapfer los: Putins Superagentin in Brüssel Die 21-jährige Tochter von Dimitrij Peskow macht ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Netzfundstück

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

California Women’s March rally canceled over concerns that it would be ‘overwhelmingly white’

„Überwältigend weiß“ heißt nichts anderes, als das sind Rassistinnen die weiße dumme Weiber ausgrenzen die politisch auf deren Wellenlänge liegen: Organizers of the 2019 Eureka Women’s March, originally scheduled for Jan. 19, said in a statement that the decision came … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kurznachrichten

So da bald Weihnachten ist, gibt’s hier die Nachrichten im Schnelldurchlauf: Klinik statt Knast? – Frau tötete schlafenden Mann mit Küchen- und Hackmesser Acht Hiebe in Kopf und Hals, 24 Stiche in Bauch und Brust, 8 Stiche in den Rücken – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

80% aller Vergewaltigungen sind vorgetäuscht

Heute mal 3 Artikel aus der Ostsee-Zeitung über Tatsachen, welche die Gesellschaft ignoriert. In Rostock hat sich eine 21-jährige eine Vergewaltigung ausgedacht: http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Rostock/Sexueller-Uebergriff-in-Rostock-Luetten-Klein-Maenner-attackieren-21-Jaehrige http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Rostock/Angebliche-Vergewaltigung-in-Rostock-Frau-raeumt-Luege-ein-Vorfall-war-ausgedacht Daraufhin schreibt die OZ das fast alle Vergewaltigungen in Rostock vorgetäuscht sind. Man spricht hier von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Juso’s drehen durch: Abtreibung bis zum 9. Monat – Nachtrag

Hier ein Kommentar aus der Tagespost: …weil die beiden Vorrednerinnen – eine von ihnen Medizinstudentin – versucht hatten, den Delegierten vor Augen zu führen, was passiert, wenn man Abtreibungen bis zum Ende der Schwangerschaft erlaubt: „Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frauenpower ist wählerisch

In der Neuen Züricher Zeitung gibt es einen lesenswerten Beitrag der Journalistin und Autorin Claudia Wirz. Thema: Frauenpower – aber bitte nur Teilzeit In der Veterinärmedizin ist ein feministischer Traum wahr geworden. Aus dem einstigen Männerberuf ist eine Frauenhochburg geworden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen